Unterstützung   Beratung   Prävention  Das Lädchen  Öffentlichkeitsarbeit    



         U N S E R E
     A K T U E L L E N
       T E R M I N E :

-------------------------------


MITTWOCH, 8. NOVEMBER 2017, 16 UHR, KINDERPSYCHIATRIE AM UNIKLINIKUM HOMBURG, GEBÄUDE 90.9:

Spendertreffen 2017 der Förderer und Unterstützer, die die Theaterpädagogik für das Jahr 2017 finanziert haben.




MITTWOCH, 15. NOVEMBER 2017, 15 UHR

Besuch der "Thalmühle" des Vereins zur Pflege von Erde und Mensch  (VPEM e. V.) in SB- Bischmisheim, einer Einrichtung mit Angeboten für junge Erwachsene, und des "Karcherhofs" mit Angeboten für Kinder und Jugendliche.

Anmeldungen zur Teilnahme (Fahrgemeinschaften !) bitte an Rita Maoz oder Jörg Weiland.



--ORCHESTERKONZERT !

SAMSTAG, 2. DEZEMBER 2017, SAALBAU HOMBURG, 20 UHR:

BENEFIZ- KONZERT DES BOSCH- ORCHESTERS-- weiteres siehe rechts !



SAMSTAG, 9. DEZEMBER 2017, 10 BIS 17 UHR:

Langer Advent- Samstag in unserem Lädchen in Kleinottweiler, Homburger Str. 11. Finden Sie die schönsten Geschenke in unserem zauberhaften Sortiment von Kunsthandwerk und Selbstgemachtem, und genießen Sie Tee und Plätzchen.



--NÄCHSTE SITZUNG :

(Termin folgt !)

im Sitzungsraum im 1. Obergeschoss bei PSP, Goethestr. 2, Homburg.

Unsere Sitzungen sind öffentlich  --und offen für alle Interessierten.




--NÄCHSTES LÄDCHENFEST:

SONNTAG, 6. MAI 2018





------------------------------









 


Die „Projektgruppe Kinder und Jugendliche“ des Vereins „Psychosoziale Projekte Saar-Pfalz e.V.“  setzt sich für bessere Entwicklungsbedingungen für psychisch gefährdete oder erkrankte Kinder und Jugendliche ein.
 
Wir unterstützen, beraten, bieten konkrete Hilfe an.
 
Informieren Sie sich über unsere verschiedenen Projekte
 
* Unterstützung der Kinder- und Jugendpsychiatrie am Uniklinikum,
* Beratung,
* Prävention/ Stage Company,
* Das Lädchen,
* Öffentlichkeitsarbeit
 
durch Anklicken der einzelnen Menüpunkte.

-----------------------------------------------------------------------

AKTUELL:





AUCH AKTUELL:




--> SPENDENÜBERGABE 2016


(Foto: R. Koop)

Die grosszügige Unterstützung der Wendelinus Stiftung aus Sankt Wendel, des Blieskasteler Schutzengelvereins e. V., der Klinikseelsorge des Uniklinikums, des Rotary Club St. Wendel Stadt und der Projektgruppe brachten zusammen 10.000 Euro ein, die die Kosten des Projektes für 2016 komplett decken.



-- FÜR 2017 haben wir 7050 Euro zusammenbekommen:
  • 2500 Euro vom Blieskasteler Schutzengelverein;
  • 2500 Euro von der Projektgruppe;
  • 500 Euro von der Firma Herweck AG aus St. Ingbert,
  • 50 Euro von der Firma Misterbuy aus St. Ingbert,
  • 500 Euro vom Verein "Menschen.Helfen.Leben" e. V. aus Homburg/ Kirkel, sowie
  • 1000 Euro vom Green Knights Military Motorcycle Club aus Ramstein.

Das Spendertreffen fand am 8. November an der Uniklinik statt:


(Foto R. Koop)



AUCH FÜR 2018 WERDEN WIEDER NEUE SPENDER UND UNTERSTÜTZER GESUCHT !






-----------------------------------------

 
   
home