Datenschutz
   
 
     
  Unterstützung   Beratung   Prävention  Das Lädchen  Öffentlichkeitsarbeit    



         U N S E R E
     A K T U E L L E N
       T E R M I N E :

-------------------------------



--NÄCHSTE SITZUNG :

(Termin folgt)

im Sitzungsraum im 1. Obergeschoss bei PSP, Goethestr. 2, Homburg.

Unsere Sitzungen sind öffentlich  --und offen für alle Interessierten.




--VORTRAG/ LESUNG MIT JOE BAUSCH:

MITTWOCH, 17. OKTOBER 2018

--Infos siehe rechts !



------------------------------









 


Die „Projektgruppe Kinder und Jugendliche“ des Vereins „Psychosoziale Projekte Saar-Pfalz e.V.“  setzt sich für bessere Entwicklungsbedingungen für psychisch gefährdete oder erkrankte Kinder und Jugendliche ein.
 
Wir unterstützen, beraten, bieten konkrete Hilfe an.
 
Informieren Sie sich über unsere verschiedenen Projekte
 
* Unterstützung der Kinder- und Jugendpsychiatrie am Uniklinikum,
* Beratung,
* Prävention/ Stage Company,
* Das Lädchen,
* Öffentlichkeitsarbeit
 
durch Anklicken der einzelnen Menüpunkte.

-----------------------------------------------------------------------

+++VORANKÜNDIGUNG FÜR HERBST 2018:





...WAR SAUSCHÖN:




...und hat VIEL GEBRACHT !


Spendenübergabe des BOSCH- Konzerterlöses (Foto S. Dingler)
v.l.n.r.: Rita Maoz, Doris Wiehn (Sprecherin BOSCH- Orchester), Jörg Weiland, Horst Schneider (PSP)


AKTUELL & WICHTIG:   F Ö R D E R E R    G E S U C H T  !





--> SPENDERTREFFEN 2016:

(Foto: R. Koop)

Die grosszügige Unterstützung der Wendelinus Stiftung aus Sankt Wendel, des Blieskasteler Schutzengelvereins e. V., der Klinikseelsorge des Uniklinikums, des Rotary Club St. Wendel Stadt und der Projektgruppe brachten zusammen 10.000 Euro ein, die die Kosten des Projektes für 2016 komplett decken



--> SPENDERTREFFEN 2017:


(Foto R. Koop)

Die Zuwendungen des Green Knights Military Motorcycle Club aus Ramstein, des Schutzengelvereins aus Blieskastel, des Vereins Menschen.Helfen.Leben e. V. aus Homburg, der Projektgruppe und der Firmen Herweck und Misterbuy aus St. Ingbert haben 2017 die stolze Summe von 7050 Euro für das Projekt zusammengetragen, drei Viertel der Projektkosten.


W I C H T I G :  AUCH  FÜR  2018  WERDEN  WIEDER  SPENDER,  SPONSOREN,  FINANZIERS  UND  FÖRDERER  FÜR  DIE  THEATERPÄDAGOGIK   G E S U C H T  !


--2018 BISHER ERREICHT:

  • 400 Euro-- die Weihnachtskollekte des CJD- Jugenddorfes Homburg;
  • 2500 Euro von der Projektgruppe Kinder und Jugendliche;
  • 100 Euro von Dach- und Fassadentechnik Helmut Zimmer, St. Wendel;
  • 2500 Euro vom Verein Bliskasteler Freunde und Helfer- Schutzengel für Kinder e. V.;






-----------------------------------------

 
   
home